Skip to content →

Parfüm für jede Frau und jeden Anlass

In der heutigen Zeit gibt es im Bereich des Parfüms jede Menge verschiedener Düfte. Dennoch sollte man beachten, dass nicht bei jeder Frau bestimmte Parfüms den gleichen Duft abgeben. Dies liegt daran, das jeder Mensch, schon einen eigenen Körperduft besitzt. Um dennoch den Duft lange auf der Haut zu erhalten, sollte man ein Paar kleine Dinge beachten.

Wichtig ist, dass Parfüm auf angerauter Haut besser hält, als wenn man sie vorher zum Beispiel eingecremt hat. Das Parfüm verdunstet schneller, wenn der Körper schwitzt, deshalb ist es eine gute Alternative, vorher ein Deodorant zu benutzen. In vielen Drogeriemärkten erhält man auch Körperpuder. So bleibt der Duft lange erhalten. Beim Kauf selbst kann man auch viele Dinge beachten. Eau de Parfüm gibt es heut meist als Zerstäuber. So lässt sich das Parfüm großzügig auf Schultern, Nacken oder Oberkörper aufgetragen. Ein sehr intensiv riechendes Parfüm sollte man aber nur an wenigen Stellen auftragen und nur ein paar kleinere Punkte damit zubenetzen, zum Beispiel hinter die Ohrläppchen oder auf die Innenseite des Handgelenks. Das Parfüm kann man jedoch auch mit ein bis zwei Spritzern in die Luft sprühen. Läuft man dann darunter durch, legt es sich wie ein kleiner Schleier über die Haare. Ein guter Trick ist es auch, sich ein paar Tupfer des Parfüms auf den Hals zu sprühen. Danach kann man sich einen kleinen Schal oder ein Halstuch umlegen. Durch das vermischen mit dem Eigengeruch, wirkt das Parfüm besonders natürlich.

Parfüm kann man zu jeder Angelegenheit tragen. Im Internet ist sogar die Möglichkeit gegeben, sich sein eigenes Parfüm zu kreieren. Jeder sollte erst einmal verschiedenen Parfüms ausprobieren, denn oft riechen sie auf dem Körper anders, als wenn man sie vorher nur am Flakon probiert hat. Eine gurte Methode zum Probieren ist es, sich einen kleinen Spritzer, des gewählten Parfüms auf das Innere des Handgelenks zu geben. Danach mit dem anderen Handgelenk verreiben. So vermischt es sich mit dem körpereigenen Duft und man kann feststellen, ob einem das Parfüm gefällt oder nicht.

Abgelegt in: Stylingtipps

Kommentiere als erstes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.